News per eMail erhalten?

Um Informationen aus Zöbing per eMail zu erhalten wählen Sie die gewünschten Newsletter aus und tragen Sie nachstehend Ihre Daten ein.
captcha 
Sie können Ihre Anmeldung jederzeit beenden.

Nächste Heurigentermine

Sa Aug 12 - So Aug 27
Familie Dallinger
Heuriger
Mi Aug 16 - So Aug 20
Genussheuriger am Heiligenstein
Heuriger
Mi Aug 23 - So Aug 27
Genussheuriger am Heiligenstein
Heuriger
Fr Aug 25 - So Sep 03
Felsenkeller Fam. Röglsperger
Heuriger

Nächste Veranstaltungen

Fr Sep 01 - So Sep 10
Kostbares Kamptal
Regionale-Veranstaltung
Sa Sep 09 @14:00
Rieden- und Kräuterwanderung am Heiligenstein
Veranstaltung
Do Okt 26 @14:00
1/8l Staubiger bei der Warte
Veranstaltung
Sa Dez 30 @14:00
Jahresabschluss bei der Warte
Veranstaltung

News/Berichte

Kamptaler Weinfrühling - 27.-28. April 2013

weinfruehlingAlle Jahre wieder ein Höhepunkt für Freunde edler Tropfen: der „Kamptaler Weinfrühling“! 94 Winzer laden am 27. und 28. April wieder zum Plaudern, Verkosten & Genießen ein. 10 davon finden Sie in Zöbing!

Die Kellertüren sind weit geöffnet, Lachen und Gläserklingen sind zu hören. Man gesellt sich zu einer der fröhlichen Runden. Der Winzer schenkt seinen leichtesten Grünen ein, zum Einstimmen. Es bleibt nicht bei einem Glas. Der neue Jahrgang hält, was man sich von ihm versprochen hat. Grüner Veltliner, Riesling, Weißburgunder, Sauvignon Blanc, Neuburger – frühlingshaft spritzig oder kräftig. Das Klima und der Boden machen die Weine unverwechselbar, einzigartig. Das Gebietstypische spiegelt sich vor allem im Grünen Veltliner Kamptal DAC und Riesling Kamptal DAC wider, die uns der Weinhauer voller Stolz kredenzt. Bei jedem Schluck schmeckt man das Kamptal in Reinkultur.

Eindruck machen auch die landschaftlichen Reize der Region, die von immer mehr Gästen geschätzt werden. Auf einer Bank in der Frühlingssonne sitzen, Aug in Aug mit den Weinstöcken, die das erste Grün zeigen. Jetzt soll die Zeit stehen bleiben! Im Kamptal spürt man einfach, dass die Menschen mit und für den Wein leben, er gibt den Lebensrhythmus vor. Der Blick schweift in die Ferne. Wein ist hier wirklich auf Schritt und Tritt allgegenwärtig.

Rund 3.900 Hektar Rebfläche gibt es im Kamptal – und das sind immerhin acht Prozent der gesamten Weinanbaufläche Österreichs und somit mehr, als die Steiermark und Wien zusammen vorweisen können. Rieden wie Heiligenstein, Dechant und Steinhaus geben den Spitzenweinen einen Namen. Bei einer Fahrt entlang der Weinstraße Kamptal, die von Grafenegg nach Hadersdorf, weiter nach Straß, Schönberg und Lengenfeld führt und in Langenlois, der größten Weinstadt Österreichs, endet, ziehen die Weingärten nochmals vorbei – der Wein und das Kamptal, eine kostbare Zweierbeziehung.

Die Winzer haben Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr ihre Kellertüren geöffnet. Die benachbarten Weinbaugebiete Kremstal und Traisental öffnen an diesem Wochenende ebenfalls die Kellertüren – der einheitliche Eintrittspreis gültig an beiden Tagen und in den drei Gebieten beträgt € 10,00 pro Person.

Kosten und Wohlfühlen stehen bei all diesen Veranstaltungen am Programm. Und wer will, kann sich das Kamptal in flüssiger Form mit nach Hause nehmen. Zahlreiche Kellergassenfeste sowie Wein und KulturEvents runden das Frühlingserwachen ab, die Wirte des Kamptals verwöhnen die Gäste mit Kulinarik der Extra klasse.

Den Folder können Sie hier downloaden: pdffolder_weinfrühling_2013.pdf1.58 MB

mehr Informationen unter www.kamptal.at

Unsere Gemeinde

langenlois

www.langenlois.at

Unser Weinbaugebiet

kamptal_klein

 

www.kamptal.at

Tourismus-Info

ursin_logo

www.ursinhaus.at

 

Weinstrasse NÖ

weinstrasse logo

www.weinstrassen.at

JoomSpirit